Urlaubshotline +43 52 26 / 23 73

Skigebiete | Markant & magisch anziehend

Stubaier Skigebiete

Grenzenloser Skispaß

Stubaier Gletscher, Schlick 2000, Elfer- oder Serlesbahn? Worauf haben Sie Lust? Das vielseitige Stubaital lockt gleich mit vier top ausgestatteten Skigebieten, die sich alle in unmittelbarer Nähe befinden und vieles gemeinsam haben: Bestens präparierte Pisten, modernste Anlagen, urige Einkehrmöglichkeiten nicht zu vergessen Schneesicherheit von Oktober bis Juni.

Stubaier Gletscher

Willkommen im größten Gletscherskigebiet Österreichs! Nur 45 Autominuten von Innsbruck entfernt, beginnt hier der grenzenlose, schneesichere Pistenspaß. Hier erwarten Sie hochmoderne Liftanlagen und nicht weniger als 35 Abfahrten in sämtlichen Schwierigkeitsstufen, dazu gesellen sich als besondere Attraktionen das BIG Family Ski-Camp mit professioneller Kinderbetreuung und das Power Departement für alle Freerider. Perfektioniert wird das Angebot am Stubaier Gletscher von zahlreichen einladenden Hütten und Restaurants und von Besuchermagneten wie der Gipfelplattform Top of Tyrol 3.210 m oder der Eisgrotte Stubaier Gletscher.

Schlick 2000

Auf den ersten Blick ist es vor allem die traumhafte Fernsicht auf die atemberaubende Gebirgskulisse der Kalkkögel, die das Skigebiet Schlick 2000 in Fulpmes so anziehend macht. Aber natürlich glänzt dieses Familienskigebiet mit zahlreichen Highlights, wie etwa mit der neuen 4er Panorama-Komfortsesselbahn oder der Hohes-Laub-Abfahrt. Insgesamt punktet die Schlick 2000 mit über 20 Pistenkilometern in allen Schwierigkeitsgraden, darunter auch mit einer Speed-Strecke. Etwas langsamer geht es da schon im BIG Ron`s Kinderland mit seinen 4 Förderbändern und einem Skikarussell zu.

 

Elfer-Bahnen

Das Gute liegt so nah – im Fall der Elferbahnen könnten Spaß, Abenteuer und Erlebnis nicht näher liegen, schließlich befindet sich der Einstieg zum "Elfer" direkt im Zentrum von Neustift. Die Elferbahnen stehen deshalb für einen schnellen Einstieg ins Skigebiet und versprechen Carving vom Feinsten dank bestens präparierter Pisten in Extrembreite. Der Elfer hat sich aber auch als Rodelberg mit drei Bahnen einen Namen gemacht. Natürlich kommt auch der Genuss nicht zu kurz. In insgesamt 5 Hütten und Almen werden nicht nur Skifahrer und Rodler, sondern auch Wanderer kulinarisch verwöht.

Serles-Bahnen

Egal, ob Schneeschuhwanderung, rasante Abfahrt, Skitour oder Rodelpartie – die Serlesbahnen in Mieders entführen in eine märchenhafte, überschaubare Winterlandschaft, in der Familien ganz auf ihre Kosten kommen. Wie wäre es etwa mit einem Rodelnachmittag? Sollte es später werden, weil Sie den Köstlichkeiten der Hüttenküche nicht widerstehen können, dann müssen Sie sich um die Abfahrt keine Sorgen machen. Schließlich ist die Strecke beleuchtet. Natürlich sind die Serlesbahnen auch ein ausgezeichnetes Skigebiet. Wedeln Sie ausgelassen einen der Hänge hinunter, während die Kleinen im Kinderland an der Talstation die ersten Schwünge lernen.

 

Wir sind für Sie da und um Ihr Anliegen bemüht. 

Urlaubshotline: +43 52 26 23 73 · info@rastbichlhof.at

Kontakt

HOTEL RASTBICHLHOF
Familie Steuxner
Rastbichl 1
A - 6167 Neustift im Stubaital
Telefon: +43 (0) 52 26 / 23 73
Fax: +43 (0) 52 26 / 23 73 - 6
Mail: info@rastbichlhof.at

Wetter / Webcam
-7°C
Sonnig
Newsletter