Urlaubshotline +43 52 26 / 23 73

Aktivitäten Stubaital | rund um die Region - Rastbichlhof

Aktivitäten im Sommer

Aktivitäten im Winter

Der Natur auf der Spur

Almen mit blühenden Wiesen. Berge mit mäjestätischen Gipfeln. Dazu der sensationelle Blick auf den Gletscher. Im Stubaital garantiert ein dicht verzweigtes Wandernetz, dass Sie Ihr Ziel auf jeden Fall erreichen. Dabei gilt die Devise: Viele Wege führen ans Ziel. Bleibt nur die Frage, auf welche Art Sie ankommen wollen.

Die Piste hinunter wedeln, den Hang auf Kufen bezwingen, durch tief verschneite Wälder stapfen, dabei durchatmen und den Moment genießen:
Das Stubaital lässt sich im Winter – schneesicher wie es ist – auf unterschiedlichste Art erkunden.

Wandern

Wandern entschleunigt und macht den Kopf frei. Wer sich auf den Weg begibt, der lernt nicht nur die Natur, sondern auch sich selbst besser kennen.
Im Stubaital bewegen Sie sich stets in einem fast grenzenlosen Wandernetz, das in eine fantastische Höhenlage führt.
Entscheiden Sie dabei selbst, welches Ziel es für Sie sein darf. Egal, ob Spaziergänge und leichte Wanderungen im Rosendorf, herausfordernde Strecke auf mittlerer Höhe, etappenreiche Routen auf dem WildeWasserWeg, erlebnisreiche Genusswanderung oder anspruchsvolle Tour zu den Gipfeln der Seven Summits – das umfassende Wandernetz bietet für alle Schwierigkeitsstufen die besten Bedingungen und führt zu echten Naturschauplätzen wie zu Wasserfällen, Hochmooren oder idyllischen Bergseen.

Klettern

Sie bewegen sich gerne in Schwindel erregenden Höhen und fühlen sich von steilen Felswänden magsich angezogen? Herzlichen Glückwunsch! Das Stubaital ist ein anerkanntes Klettereldorado und erwartet begnadete Boulderer mit einer Vielzahl an freien Kletterrouten und Klettergärten. Der Adventure Park in Fulpmes gilt mit seinen 130 Übungen in 13 Parcours als der größte Hochseilgarten Tirols. Hier kommen Profisportler genauso auf ihre Kosten wie Hobbykletterer und Kinder. Alle erfahrene Alpinisten finden im anspruchsvollen Bereich von Kalkkögel und Pinnistal genügend waghalsige Herausforderungen.

Biken

Mit einem 720 km umfassenden Wegenetz auf rund 13.000 Höhenmetern präsentiert sich das Stubaital als wahre Bikerarena. Nirgendwo sonst könnten die Voraussetzungen für passionierte Biker besser sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie zu den Extremradlern, Mountainbikern, zu den gemächlichen E-Bikern oder zu den Trailfans gehören. Alle vorhandenen Routen sind gekennzeichnet und über interaktive Karten einsehbar. Eine Vielzahl an Asphaltstrecken im Tal ergänzt das umfangreiche Angebot. Wer seine Fahrtechnik verbessern will, der findet in der Bike-Akademie und bei den qualifizierten Bike-Guides die richtigen Ansprechpartner. Sie vermitteln nicht nur das nötige Fachwissen, sondern informieren beispielsweise auch über beliebte Bikerrouten.

Schwimmen

Abtauchen, sich treiben lassen oder ambitioniert Längen kraulen – egal, was Sie beim Sprung ins kühle Nass vorhaben – im Stubaital erwarten Sie herrlich gelegene Naturseen und Freibäder mit einem vielseitigen Aktivangebot für jung und alt. Besuchen Sie etwa das Freizeitzentrum Neustift mit seinem Hallen- und Freischwimmbad und einer großzügigen Saunalandschaft. Der Gesundheitssee in Neustift – gespeist mit frischem Quellwasser – überzeugt vor allem mit seiner Infrastruktur und seiner fantastischen Bergkulisse.
Ebenfalls empfehlenswert ist ein Besuch im StuBay Freizeitcenter – das auf über 5.000 Quadratmetern Badevergnügen pur bietet.

Nordic-Walking

Die Natur per Stockeinsatz entdecken – das gelingt im Stubaital beispielsweise am besten im Run & Walk Park Stubai. Dieser umfasst über 80 Kilometer und wartet mit 10 Laufstrecken und 8 Startpunkten auf. Beste Bedingungen finden Nordic-Walker auch auf dem Gesundheitsweg des Freizeitzentrums Neustift vor. Ausgestattet mit hilfreichen Infotafeln verfügt die Walking- und Fitnessstrecke auch über ein praktisches Kräftigungsareal, das allen Besuchern Vorschläge für diverse Dehnungsübungen und Tipps für die Trainingsüberwachung gibt.

E-Bike

In die Pedale treten und dabei das Stubaital entdecken? Das muss nicht immer anstrengend sein. Wer es lieber gemächlich angeht und die 700 km Mountainbikerouten lieber auf dem E-Bike erobert, der findet im Stubaital eine Reihe qualifizierter Verleih- und Akkuladestationen. Mit den erhältlichen Elektrofahrrädern lässt sich so manche Anhöhe mühelos überwinden und auch einer der zahlreichen E-Biketouren steht nichts mehr im Wege. Unternehmen Sie beispielsweise eine wunderschöne Talrunde auf asphaltierter Landstraße, die in Neustift beginnt. Oder nehmen Sie an der kostenlosen E-Bike-Sightseeing-Tour des Tourismusverbandes teil.

Paragleiten

Wer das Stubaital das erste Mal besucht, dem wird es gleich auffallen: In Schwindel erregenden Lüften ziehen Paragleiter ihre Runden. Verständlich, schließlich ist das Stubaital auch aus der Luft eine Attraktion. Es hat aber noch einen anderen Grund. Schließlich herrschen im gesamten Stubaital außergewöhnliche thermische Bedingungen, die den Paragleitsport und das Drachenfliegen so gut wie immer möglich machen. Mehrere Flugschulen im Tal leisten ihr Übriges und machen das Fliegen mit ihrem Leistungsspektrum besonders attraktiv. Schnupperkurse oder Tandemflüge finden sich genauso im Angebot wie ganz spezielle Flüge. Wie wäre es etwa mit einem unvergesslichen "Early Morning" oder einem "Sunsetflug"?

Golf

Das Stubaital an sich ist keine ausgewiesene Golferregion. Wer in der schönsten Zeit des Jahres allerdings nicht auf das Putten und Pitchen verzichten will, der findet in der näheren Umgebung genügend Möglichkeiten. Im Umkreis des Stubaitals in rund 20 bis 40 Kilometer Entfernung liegen traumhaft gelegene Golfplätze, die Sie unbedingt besuchen sollten.
Die nächsten Golfplätze erwarten Sie in Igls oder auch in Seefeld und am Mieminger Plateau. Alle Anlagen punkten mit perfekt gepflegten Greens und atemberaubenden Ausblicken auf die umliegende Bergwelt.

Tennis

Wie sieht es mit Ihrem Aufschlag aus? Natürlich müssen Sie auch im Urlaub nicht auf Ihre geliebte Trainingseinheit auf dem roten Sand verzichten. Im Stubaital stehen Ihnen mehrere Tennishallen und Freiplätze für Ihr Hobby zur Verfügung.

Wir sind für Sie da und um Ihr Anliegen bemüht. 

Urlaubshotline: +43 52 26 23 73 · info@rastbichlhof.at

Kontakt

HOTEL RASTBICHLHOF
Familie Steuxner
Rastbichl 1
A - 6167 Neustift im Stubaital
Telefon: +43 (0) 52 26 / 23 73
Fax: +43 (0) 52 26 / 23 73 - 6
Mail: info@rastbichlhof.at

Wetter / Webcam
13°C
Regnerisch
Newsletter