MENU
  • Eislaufen & Eisklettern auf über 20 Metern - Rastbichlhof

Eisklettern & Eislaufen

Eis – der Stoff aus dem Winterabenteuer bestehen. Denn egal, ob mit zwei Kufen auf dem Eis oder entlang imposanter Eisfälle in schwindelerregende Höhen – das Element Eis fasziniert.

An seine Grenzen gehen oder einfach eine Abwechslung zum Skifahren erleben. Eisklettern im Stubaital ist wohl nicht jedermanns Sache, allerdings ist schon allein das Zusehen ein eindrucksvolles Spektakel. Und einen Versuch unter professioneller Anleitung ist es auf jeden Fall wert.

Eisklettern

Das Stubaital ist ein Geheimtipp für alle Eisfallkletterer. Denn hier hat man mehr als nur einmal die Gelegenheit, auf natürliche Eisfälle zu klettern und unvergessliche Eindrücke mit nach Hause zu nehmen. Für Kletterer gibt es an den Eisfällen des Grawa Wasserfalls und des Pinnistals die Möglichkeit zu klettern. Daneben befindet sich am Stubaier Gletscher auch der 20 Meter hohe Eiskletterturm. Unter professioneller Anleitung eines Bergführers kann man den ganzen Winter über selbst versuchen, den Eiskletterturm nahe der Bergstation Gamsgarten zu bezwingen.

Eislaufen

Für ein bisschen Abwechslung zu den zahlreichen Skigebieten sorgt der Familiensport Eislaufen. Jung und Alt kann sich durch diese Sportart fit und vital halten und unter freiem Himmel bewegen. Auch im Stubaital gibt es einige Eislaufplätze, auf denen man diesem Hobby im Winter nachgehen kann. Die Eisarena Fulpmes liegt mitten im Dorf und verfügt sogar über eine Überdachung. Der Eislaufplatz Neustift bietet eine 600 Quadratmeter große Fläche, auch die Natureislaufplätze Mieders und Schönberg bieten Spaß auf Kufen.

Eisklettern Stubaital
Eisklettern im Stubaital

Urlaubs-Hotline +43 (0) 5256 - 2373 });